Schlafe ich während der Hypnose?
Nein, du bist entspannt, bekommst alles mit und hast eine aktive Rolle. "Schlaf "ist nur eine Suggestion an dein Unterbewusstsein, dich so schlafähnlich wie möglich zu fühlen und fallen zu lassen.

Ist Hypnose gefährlich?
Nein, unter Hypnose wirst du nichts tun, zu dem du nicht vorher deine Offenheit erklärt hast.  Du bekommst während der Hypnose alles mit und kannst jederzeit selbständig aus der Trance kommen. Dein Unterbewusstsein hat einen Ethikwächter. Dieser lässt nur Gedanken zu, die deinen eigenen Werten entsprechen. Die meisten Techniken, die ich verwende, sind komplett kontextfrei. Das heißt, dass du dir die Gedanken, die dir helfen, komplett selbst kreierst. Du müsstest mir nicht einmal das Thema verraten, wegen dem du zu mir kommst. Ich könnte dir trotzdem dabei helfen, deine Wege zu finden um dein Problem zu lösen.

Ist jeder hypnotisierbar?

Grundsätzlich ist jeder geistig gesunde Mensch hypnotisierbar.  Wichtig ist das Vertrauen zum Hypnotiseur.

Kann ich gegen meinen Willen hypnotisiert werden?

Nein, nur wer dazu bereit ist, kann hypnotisiert werden. Während der Hypnose mache ich Angebote, die du dann selbst in deinen Gedanken und Vorstellungen umsetzt. Es ist wie bei einem Tanz - ich führe und du tanzt mit. Ich bin dein Tourguide, den Weg darfst du alleine gehen.

Du musst den Willen zur aktiven Mitarbeit am Veränderungsprozeß haben und die Veränderung wirklich wollen. Der Hypnotiseur schwingt nicht den Zauberstab und dann ist alles gut.

Wie läuft eine Hypnosesitzung ab?
In einem kostenfreien Erstgespräch reden wir am Telefon über dein Thema und klären erste Fragen.

Beim Termin führen wir erst einmal ein ausführliches Vorgespräch. Wie ist es jetzt und wie soll es sein? Hier gehen wir richtig in die Tiefe.

Dann erfolgt die Hypnose, in der wir mit dem Unterbewusstsein zusammen, arbeiten. Im Nachgespräch darfst du erzählen, wie du die Hypnose erlebt hast und wie es dir jetzt geht.

Ist Hypnose online über Zoom möglich?

Ja, sehr gut sogar. Aber ich gebe zu, dass ich anfänglich auch skeptisch war. Onlinehypnose ist genauso kraftvoll wie in Präsenz. Es müssen nur ein paar Dinge beachtet werden, über die ich dich aber bereits im Erstgespräch aufkläre. Vor unserem Termin bekommst du noch ein Merkblatt zur Onlinehypnose, so dass du bestens vorbereitet bist und die Hypnosesitzung genießen kannst.

Wieviele Termine sind notwendig?

Diese Frage kann ich pauschal nicht beantworten. Ich möchte, dass meine Klienten mit mir zusammen, schnellstmöglich die gewünschte Veränderung erreichen. Dies kann sehr oft in einer Sitzung geschehen, kann ich aber nicht garantieren. Je nach Tiefe und Art des Themas können auch mehrere Sitzungen notwendig sein.

Generell darf ich keine Heilversprechen abgeben und mit offiziellen ICD-10 Diagnosen arbeiten.